Kontakt
Infowelt

Fones-Technik (auch Rotationstechnik)

Diese Methode ist, da sie im Gegensatz zu den anderen Techniken sehr leicht zu erlernen ist, gut für Kinder geeignet. Eine noch gängigere Technik für diese Altersgruppe ist allerdings die KAI-Technik.

Bei dieser Technik besteht eine gewisse Gefahr, dass die Reinigung nicht so gründlich erfolgt wie bei der Bass- oder der Stillmann-Technik. Vor allem die schwer zu erreichenden Zahnzwischenräume werden schneller ausgelassen („überputzt“).

Die einzelnen Schritte:

Beißen Sie Ober- und Unterkiefer aufeinander und putzen Sie nun mit großen, kreisenden Bewegungen die Außenflächen der Zähne.
Um die Innenflächen zu reinigen, öffnen Sie den Mund und führen die Zahnbürste nun mit kleineren Kreisbewegungen über die innere Zahnseite.